Neuigkeiten

Bleiben Sie stets informiert mit unserem Blog!

Liebe DGHT-Mitglieder und Interessierte,

wir möchten euch zu unserem nächsten Online-Vortrag am 24.07.2021 einladen. Referent ist Dr. Tobias Kohl, der eine Arbeitsgruppe an der TU München leitet. Dort untersucht er die sensorischen Systeme von Schlangen, darunter auch das hochentwickelte und infrarotsensitive Grubenorgan. In seinem Vortrag „Klapperschlangen – Verhalten und Physiologie“ wird er über seine Forschung an der Texas-Klapperschlange (Crotalus atrox) berichten und euch genauere Einblicke in die Wahrnehmung dieser faszinierenden Schlangen geben. Wir wünschen euch viel Spaß und hoffen wie immer auf eine rege Teilnahme.


Hier noch ein paar Details: Der Online-Vortrag wird über das Programm Zoom stattfinden. Über den Beitritts-Link könnt ihr das Zoom-Programm herunterladen und dem Meeting am 24.07. ab 19.15 beitreten. Ihr benötigt lediglich einen PC oder Laptop und eine einigermaßen stabile Internetverbindung.


Den Link gibt es hier:

Thema: DGHT Vortrag - Klapperschlangen von Dr. Tobias Kohl https://zoom.us/j/93302826816?pwd=Ty9HYnNib283bFdMNGN4Q1Jzc1FoUT09

Meeting-ID: 933 0282 6816 Kenncode: 427134

Programmablauf:

1) Meetingeröffnung am 24.07. um 19.15

2) Vorstellung von Dr. Tobias Kohl und Vortrag ab ca. 19.30 bis etwa 21.00

3) Fragen, Anregungen, Diskussion

Der Vortrag ist für euch kostenlos. Natürlich freuen wir uns aber über die ein oder andere Spende um unsere laufenden Kosten zu decken. Außerdem möchten wir unseren Referenten auch ein kleines Dankeschön zukommen lassen, dafür, dass Sie so tolle Vorträge für uns vorbereiten.

Spenden könnt ihr mit dem Betreff: Spende auf folgende Bankverbindung:

IBAN: DE47 6025 0010 0015 1758 34

BIC: SOLADES1WBN


Liebe Grüße

Eure DGHT-Stuttgart




0 Ansichten

Unser Vortrag "Snake Handling in South Africa" muss leider aufgrund einer Erkrankung unseres Referenten abgesagt werden. Wir bitten um Entschuldigung.



0 Ansichten

Wir möchten euch zu unserem nächsten Online-Vortrag am 26.06.2021 einladen. Diesmal werdet ihr aber nicht nur durch die Vortragsbilder in die fernen Tropen entführt werden – nein, diesmal findet der ganze Vortrag in einem ganz anderen Land statt. Unser Referent, Lance Jeffery, wird uns live aus Südafrika zugeschaltet sein! Lance Jeffery arbeitet dort in einem Reptilienzoo und kennt sich dadurch mit dem Umgang von Gefahrtieren ausgezeichnet aus. In seinem Vortrag wird er in erster Linie über das Handling von Schlangen und die dazugehörigen Sicherheitsprotokolle reden.


Wichtige Anmerkungen:


1. Der Vortrag wird in Englisch sein. Publikumsfragen können auf Deutsch gestellt werden, die von der Stadtgruppenleitung übersetzt werden (und vice versa).

2. In Südafrika kann der Kontakt zwischen potenziellen Gefahrtieren und dem Menschen recht groß sein. Viele Reptilienzoos sind daher sehr bemüht in der Gesellschaft Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Damit soll vermittelt werden, wie sich die Menschen bei einem Kontakt am besten verhalten.

Lance Jeffery hat schon seit vielen Jahren Erfahrungen mit dem Umgang von Giftschlangen. Seine Fähigkeiten sollen auf keinen Fall zur Nachahmung ermuntern! Das Handling von Giftschlangen sollte nur nach einer Sachkundeschulung mit intensiven Training praktiziert werden (siehe auch https://www.sachkunde-vda-dght.de/gefahrtiere).



Hier noch ein paar Details: Der Online-Vortrag wird über das Programm Zoom statt finden. Hierzu erhaltet ihr einen Beitritts-Link von uns, über welchen ihr das Zoom-Programm herunterladen könnt und dem Meeting am 26.06. ab 19.15 beitreten könnt. Ihr benötigt lediglich einen PC oder Laptop und eine einigermaßen stabile Internetverbindung.

Damit wir euch den Link zuschicken können, müsst ihr euch vorher bei uns anmelden (E-Mail an dght-stuttgart@gmx.de)!

Programmablauf:

1) Beitritts-Linkvergabe am 26.06.2021 bis ca. 12 Uhr

2) Bei Fragen meldet euch gerne bei uns!

3) Meetingeröffnung am 26.06. um 19.15

4) Vorstellung von Lance Jeffery und Vortrag ab ca. 19.30 bis etwa 21.00

5) Fragen, Anregungen, Diskussion

Der Vortrag ist für euch kostenlos. Natürlich freuen wir uns aber über die ein oder andere Spende um unsere laufen


den Kosten zu decken. Außerdem möchten wir unseren Referenten auch ein kleines Dankeschön zukommen lassen, dafür, dass Sie so tolle Vorträge für uns vorbereiten.

Spenden könnt ihr mit dem Betreff: Spende auf folgende Bankverbindung:

IBAN: DE47 6025 0010 0015 1758 34

BIC: SOLADES1WBN

Liebe Grüße

Eure DGHT-Stuttgart

0 Ansichten