Auf der Suche nach Feuersalamander und Co.

Am 14.03.20 - gerade noch vor Corona - trafen sich insgesamt 17 Teilnehmer zu der von der DGHT Stadtgruppe Stuttgart organisierten Amphibienexkursion. Treffpunkt war der Wanderparkplatz in Gönningen um 18 Uhr abends. Der Fokus unserer Exkursion lag auf dem Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris), der größere Laub- und Mischwaldgebiete mit naturnahen Bachläufen besiedelt. Anders als bei vielen anderen mitteleuropäischen Amphibien werden keine Eier, sondern in der Regel weit entwickelte, kiementragende Larven ins Wasser abgesetzt. Doch auch nach anderen Amphibienarten, wie dem Grasfrosch (Rana temporaria) und der Erdkröte (Bufo bufo), wurde Ausschau gehalten. Ob die Exkursionsteilnehmer hierbei erfolgreich waren oder nicht, erfahrt Ihr in unserem Rückblick zum Download.

IMGP7370.JPG