top of page
  • dght-stuttgart

Vortrag bei der Vogelspinnen IG Esslingen

Am 19. Januar 2024 hält Tobias Machts einen Vortrag bei der Vogelspinnen IG Esslingen. "Klein aber oho! Intelligenz bei Springspinnen" lautet der Titel.


Zusammenfassung

Springspinnen (Salticidae) sind für ihr umfangreiches Verhaltensrepertoire bekannt. Dies beinhaltet ausgefeilte Jagdstrategien, aber auch aufwändige Paarungsrituale, bei denen die Männchen ihre teils bizarren und buntgefärbten Körperanhängsel für einzigarte Tanzdarbietungen nutzen. Diese komplexen Verhaltensweisen wirken hierbei eher untypisch für Spinnen und sind vielmehr charakteristisch für Wirbeltiere. Ermöglicht werden diese Leistungen durch ein einzigartiges visuelles System, das aus vier spezialisierten Augenpaaren besteht und Springspinnen mit einer nahezu 360°-Sicht ausstattet. Insbesondere das erste (primäre), nach vorne gerichtetem Augenpaar besitzt eine räumliche Auflösung (d.h. optische Schärfe), die das Auflösungsvermögen aller Insekten (Hexapoda) und sogar mancher Säugetiere übertrifft. In dem Vortrag soll dem Publikum die besondere Anatomie und die komplexen Verhaltensweisen von Springspinnen nähergebracht werden. Neben einmaligen computertomografischen Aufnahmen (Micro-CT) des zentralen und visuellen Nervensystems, werden auch Verhaltensstudien präsentiert, die die hohe Trainierbarkeit und die damit verbundene Intelligenz der Tiere widerspiegelt.


Der Vortrag findet im Restaurant Nymphaea in Esslingen statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.



3 Ansichten

Comments


bottom of page