top of page
  • dght-stuttgart

Unser nächster Vortrag im Januar 2024

Liebe Freunde und Mitglieder der DGHT-Stadtgruppe Stuttgart, liebe Interessierte,


zunächst wünschen wir euch allen ein gutes neues Jahr 2024 mit viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!


Unser Vortragsprogramm des 1. Halbjahres 2024 ist bereits auf unserer Homepage hinterlegt. Die Vorträge werden zum Großteil wieder in der Wilhelma-Zooschule stattfinden. Ausnahme ist der Vortrag im Mai: Hier werden wir auf eine andere Lokalität ausweichen müssen, über die wir euch aber rechtzeitig informieren werden.


Am Samstag, 27.01.2024 ist es wieder soweit: Zu unserem ersten Vortrag in diesem neuen Jahr begrüßen wir als Referenten Kamil D. Szepanski aus Aalen. Er war bereits 2015 mit einem Vortrag über Lurche bei der Stadtgruppe Stuttgart zu Besuch. Sein aktueller Vortrag hat den Titel:Feierabend: Suche nach Salamandern in Nordkalifornien


Bei Kamil Szepanski dreht sich alles um Lurche. Mit der Terraristik hat er im zarten Alter von 6 Jahren begonnen und mit 16 Jahren hatte er seine Liebe zu den Urodelen entdeckt, die ihn seitdem nicht mehr losgelassen hat. Sein Spezialgebiet sind die lungenlosen Salamander Nordamerikas.


Die Arbeit brachte Kamil Szepanski immer wieder nach San Francisco und ins Silicon Valley. Anstatt dort die Abende allein im Hotel oder an der Bar zu verbringen, zog er stattdessen los, um die dort heimische Salamanderfauna kennenzulernen und zu erforschen. Mit diesem Hintergrund konnte er Nordkalifornien zu jeder Jahreszeit erkunden und somit verfolgen, wie sich in diesem Teil der Welt das Salamander-Jahr gestaltet. Auf einer privaten Urlaubsreise besuchte er auch die bekanntesten Naturwunder Kaliforniens: Natürlich war die Kamera stets dabei und die Urodelen im Fokus. Es geht zu kleinen Rinnsalen, steilen Felsen und in mächtige Sequoia-Wälder, in denen der Vollmond am Boden nicht sichtbar ist.


Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag und möchten euch ganz herzlich dazu einladen!


Der Vortrag am Samstag, 27.01.2024, findet in der Zooschule der Wilhelma in Stuttgart statt. Zugang über den Betriebshof neben dem Parkhaus, nicht über den Haupteingang der Wilhelma.


Vortragsbeginn ist um 19:00h! Sollte jemand nicht pünktlich kommen können bzw. niemand am Tor stehen, bitte auf keinen Fall die Klingel am Tor benutzen!! Wir haben am Eingangstor ein Schild mit einer Handy-Nr. angebracht. Diese Nummer ruft ihr bitte im Falle des Zuspätkommens an. Es wird jemand zum Tor kommen, um euch hereinzulassen!

Kostenumlage: 3,00 EUR für Erwachsene. 


Im Anschluss an den Vortrag gehen wir wieder gemeinsam im Gecko (SpVgg Cannstatt, Hofener Str. 115, Cannstatt) essen.




7 Ansichten
bottom of page